- Über mich -

________________

Ich heiße Adrian Kozakiewicz bin 17 Jahre alt, uhrsprünglich komme ich aus Polen. Seit 6 jahren lebe ich in Deutschland. Meine große Begeisterung liegt bei der Wirbellosenzucht. Seit 6 Jahren Züchte ich Erfolgreich Wirbellose nach. Die Nachzuchten meiner Wirbellosen gebe ich unter anderem an Zoogeschäfte, Händler  und über das Internet ab. Ebenfalls besuche ich als Aussteller regelmäßig Terraristik- und Insektenbörsen. Zur Zeit habe ich über 80 verschiedene tropische Insektenarten und andere Wirbellosearten im Zucht. Somit binn ich der größte Wirbellosezüchter in Baden-Württemberg.

Bei fragen bitte an flogende E-mail Schreiben : adriankozakiewicz@yahoo.com

 

________________

 

Fragen:

 

Wie bist du zur Terraristik gekommen?


Ich habe mich schon immer für alle möglichen Tiere interessiert aber am meisten für Insekten. Ich habe früher immer probiert Schmetterlinge zu fangen und nachzuzüchten, was natürlich nicht geklappt hat weil eigentlich gar nichts über sie wusste außer ihren Namen .
Als ich nach Deutschland kam, habe ich begonnen sehr viele Terraristik-Bücher zu lesen und mich über jede mögliche Art informiert. Auf die Insekten habe ich mich spezialisiert. Ich habe mir ein paar einfache Stabschrecken-Arten zugelegt. Dabei handelte es sich um Medauroidea extradentata und Ramulua artemis .
Heute habe ich mehr als 50 Arten in meinem Zuchtzimmer und züchte erfolgreich nach.

Was fasziniert dich so an den Tieren?

An Insekten fasziniert mich am meisten Verhalten und Aussehen. Fast jede Art kann sich perfekt tarnen und dadurch fast unsichtbar für ihren Fressfeind werden, Es ist auch sehr interessant zuzusehen wie die sich Häuten, fressen oder Vermehren .
Das tollste ist, wenn man Arten nachziehen kann. Das gibt mir gibt mir ein Glücksgefühl und die Gewissheit etwas geschafft zu haben.

Worin siehst du deine “Terraristik-Mission”?

Ich möchte ein paar seltene Arten nachziehen und solche die noch gar nicht nachgezogen würden . Ich möchte in der Terraristik als „Experte“ für Wirbellose aber speziell für Insekten bekannt werden.

Welches ist dein Lieblingsinsekt und warum?

Mein Lieblingsinsekt ist der Attlasspinner ( Attacus atlas). Er ist der größte Falter der Erde und fasziniert mich immer aufs neue mit seinen wunderschönen Farben und seinem Erscheinungsbild.

Wie finanzierst du dein Hobby ?

Ich Verkaufe meine Nachzuchten an Zoogeschäfte,im Internet und auf Terraristik-Börsen. Dadurch verdiene ich ausreichend, um genug Futter und Anderes für meine Tiere zu kaufen und natürlich auch um mir ein paar neue Zuchttiere zu kaufen.

Wie sieht dein Terraristikjahr 2013 aus?

Im Diesen Jahr möchte ich wie bereits angesprochen ein paar neue und seltene Arten nachziehen . Ich plane einen Onlineshop aufzusetzen und arbeite daran in einer Sendung wie Wildes Wohnzimmer oder HundKatzeMaus aufzutreten.


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!